HEROLD als Arbeitgeber

Benefits

Herold bietet dir tolle Goodies und viele Vorteile.

VIELFALT

Wir schätzen Vielfalt! Aus diesem Grund hat Herold im Herbst 2020 die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Active Sourcing

Wir bemühen uns um die besten Köpfe.

Onboarding

Wirf einen Blick auf deine ersten Tage beim Herold. So heißen wir dich beim Herold willkommen.

eINBLICKE 

Herold Mitarbeiter:innen erzählen über ihren Job.

Familienfreundlich

Wir legen großen Wert auf Familienfreundlichkeit!

Gesundheits-management

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns besonders am Herzen.

New Work / Co-Working

Die Arbeitswelt erfährt aktuell einen strukturellen Wandel.

Unsere Benefits im Detail

Was macht den HEROLD zum Top-Arbeitgeber?

Um als Unternehmen Höchstleistungen bringen zu können, müssen wir für unsere Mitarbeiter:innen optimale Arbeitsbedingungen schaffen – das ist die Herold Firmenphilosophie.

Daher bieten wir unseren Mitarbeiter:innen attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven, leistungsorientiertes Gehalt und zahlreiche Benefits – deswegen wurde Herold bereits mehrere Male als einer der besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet.

Active Sourcing

  • Mit tollen Prämien wollen wir unsere Mitarbeiter:innen anspornen, geeignete Bewerber:innen zu vermitteln oder zu empfehlen.

  • Um für potenzielle Bewerber:innen gut sichtbar und präsent zu sein, sind wir laufend auf den verschiedensten Messen und Karriereevents vertreten.

  • Kooperationen mit Unis, FHS und anderen Institutionen ermöglichen es Interessierten, Praktika bei Herold zu absolvieren oder sich bei berufspraktischen Tagen ein Bild vom Herold Arbeitsalltag zu machen.

  • Wir sind auf diversen Job-Plattformen und auf unseren Social Media-Kanälen aktiv und informieren über Neues rund um Herold als Arbeitgeber.

  • Wir suchen aktiv nach Herold:innen und sprechen dafür beispielsweise auf XING und LinkedIn Talente direkt an.

  • Über das Herold Talente-Netzwerk bleiben wir mit interessanten Kandidat:innen in Kontakt – gerne auch mit Herold Alumni – und informieren sie über offene Stellen und laden sie zu aktuellen Events ein.

ein erfolgreicher start bei Herold

Der erste Eindruck zählt – Herold legt viel Wert darauf, neue Mitarbeiter:innen beim Einstieg in den Arbeitsalltag tatkräftig zu unterstützen.

Unser klar strukturierter Onboarding-Prozess sorgt in den ersten Wochen und Monaten für optimale Rahmenbedingungen, damit sich neue Herold Mitarbeiter:innen gut einarbeiten und vernetzen, aber auch bereits weiterbilden können.

Die Aus- und Weiterbildung ist das Fundament für den Erfolg von Herold. Neue Mitarbeiter:innen werden im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen
mit gezielten Schulungen und Programmen auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet.

  • Noch vor Dienstantritt bekommen alle neuen Mitarbeiter:innen die Herold Willkommensmappe mit den wichtigsten Informationen und die Einstellungsunterlagen per E-mail und postalisch zugesandt.

  • In den ersten Tagen und Wochen folgt das Training on und off the job. Neue Mitarbeiter:innen werden in maßgeschneiderten Schulungen ausgebildet und von bestehenden Mitarbeiter:innen beim Onboarding unterstützt.

  • Am ersten Tag erwartet neue Mitarbeiter:innen der Herold Welcome Day. Hier wird der Herold im Detail vorgestellt – von der Organisation über Firmenwerte und Produkte bis zu den Compliance-Richtlinien.

  • Über das ganze Jahr hinweg finden regelmäßig Herold Events, wie beispielsweise das Herold Mitarbeiter:innen-Frühstück mit unserem CPO & Geschäftsleiter Uwe Stadelbauer, statt. Hier stehen die Mitarbeiter:innen bei Kaffee und Brötchen im direkten Austausch.

Wir haben deine Interessen geweckt? Bewirb dich jetzt!

HEROLD STELLT SICH VOR

 

HEROLDE IM GESPRÄCH - Warum hast du dich für Herold entschieden?

 

HEROLDE IM GESPRÄCH - Welche Rahmenbedingungen bringt dein Job mit sich?

HEROLDE IM GESPRÄCH - Wie ist dein Bewerbungsgespräch verlaufen?

Der Erfolg gibt uns Recht: unsere Auszeichnungen

Einblicke

Es gibt viele positive Effekte, die durch die Förderung der Mitarbeiter:innen-Gesundheit entstehen, diese können sowohl auf der Seite der Beschäftigten (physische, psychische und soziale Gesundheit) als auch auf Seiten des Unternehmens verzeichnet werden. Denn gesündere Beschäftigte fehlen nachweislich weniger oft krankheitsbedingt am Arbeitsplatz und sind zufriedener und leistungsfähiger. Wir bei Herold bemühen uns, das Thema Gesundheit dauerhaft zu verfolgen.


Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns besonders am Herzen – daher bieten wir eine Reihe an Maßnahmen an:

Corona-Maßnahmen

Während der Corona-Pandemie durchlaufen wir als Unternehmen unterschiedliche Bedingungen was unsere Arbeitsumgebung betrifft. So waren wir zu unterschiedlichen Zeitpunkten entweder zu 100 % im Homeoffice oder im Schichtbetrieb und dann auch wieder alle im Büro. Während der gesamten Zeit analysieren wir sämtliche gesetzlichen Vorgaben genauestens und setzen sie im Unternehmen um, so sind wir immer am aktuellsten Stand was Abstände, Masken, Testungen, Desinfektion usw. betrifft.

Österreich impft

Herold ist sich seiner Verantwortung bewusst und unterstützt die Initiative “Österreich impft”.

Diese Initiative hat vor allem folgende Ziele:

  • breite Information über den Nutzen und die Risiken der Corona-Schutzimpfung
  • Bewerbung und öffentlichkeitswirksame Unterstützung der Corona-Schutzimpfung
  • Informationen rund um die Impfung immer am neuesten Stand

Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.österreich-impft.at/

Betriebsarzt

Unser Betriebsarzt ist zweimal im Monat am Bürostandort Wien vor Ort und steht bei Fragen rund um das Thema Gesundheit zur Verfügung. Auch alle Außendienstbüros werden regelmäßig von ihm besucht und zum Beispiel im Hinblick auf ergonomische Arbeitsplatzgestaltung besichtigt.

Consentiv

Herold arbeitet mit „consentiv“ zusammen, einem externen Beratungsunternehmen, das kostenlos in privaten und beruflichen Fragen unterstützt. Hierhin können sich alle Herold:innen und ihre Angehörigen völlig anonym und kostenfrei wenden, wenn es mal irgendwo nicht so läuft, wie man es gerne hätte, und man ein offenes neutrales Ohr benötigt. Die Mitarbeiter:innen von consentiv stehen in persönlichen und telefonischen Gesprächen zur Seite und unterstützen in ganz vielen Fragestellungen.

Impfaktionen

Mit unserem Betriebsarzt gemeinsam bieten wir jedes Jahr Grippe- und FSME-Impfungen an, die finanziell vom Unternehmen gestützt werden und im Büro durchgeführt werden.

Blutspendeaktionen

In Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz bieten wir einmal jährlich für unsere Mitarbeiter:innen am Bürostandort Wien die Möglichkeit an, Blut zu spenden.

Unfallversicherung

Herold hat für alle Mitarbeiter:innen eine Kollektiv-Unfallversicherung abgeschlossen, die Versicherungsschutz für Unfälle sowohl während der Arbeits- als auch in der Privatzeit bietet.

Zukunftssicherung

Diese steuerfreie Zukunftssicherung kann von allen Mitarbeiter:innen über einen Partnerbetrieb beantragt werden.

Sportveranstaltungen

Wir sind gemeinsam sportlich! Und das zeigen wir bei Sportveranstaltungen wie zum Beispiel dem Night Run in Wien.

Arbeitsplatzevaluierung physischer Belastungen

Unser Betriebsarzt führt gemeinsam mit unserer Sicherheitsfachkraft regelmäßige Arbeitsplatzevaluierungen durch, um unsere Mitarbeiter:innen dabei zu unterstützen, physische Belastungen am Arbeitsplatz zu vermeiden.

Betriebsrestaurant

Eine ausgewogene Ernährung ist uns wichtig. In unserem hauseigenen Betriebsrestaurant
sowie in ausgewählten Restaurants in der Umgebung können unsere Mitarbeiter:innen frisch gekochtes, abwechslungsreiches Essen konsumieren und erhalten auch eine finanzielle Stützung dafür. 

New Work

Team


Nach den positiven Erfahrungen mit Homeoffice während der Corona-Pandemie haben wir nun eine einheitliche Lösung gefunden und bieten bis zu 2 Tage Homeoffice pro Woche in Absprache mit der Führungskraft und bei betrieblicher Möglichkeit an. Für neue Herold:innen selbstverständlich nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit, damit das Onboarding gut klappt!


Damit wir auch während der Arbeit von zu Hause aus den Austausch im Team fördern, haben wir vermehrte Update-Calls eingeführt und setzen auf regelmäßige All-Hands-Info-Meetings via Teams.

Um flexibles Arbeiten möglich zu machen, setzen wir auf Digitalisierung und statten Herold:innen mit Laptops und Diensthandys aus. Nicht nur örtlich sind wir so unabhängig, auch zeitlich können sich Herold:innen den Arbeitstag meist individuell einteilen: Wir bieten Gleitzeit und eine komprimierte Arbeitswoche mit einer kürzeren Kernzeit an Freitagen an. Ab dem Level Head-of gilt Vertrauensarbeitszeit. Im Rahmen unseres Gleitzeitmodells können Stunden aufgebaut und individuell als Gleittage konsumiert werden.

Flexibilität bezüglich Work-Life-Balance bieten wir unseren Mitarbeitenden auch durch die Möglichkeit der Altersteilzeit oder durch Anpassungen der Arbeitsstunden je nach persönlicher Situation (z. B. Teilzeit).

Digitalisierung begleitet uns nicht nur im Arbeitsalltag, sondern auch im Recruiting-Prozess: Mit digitalen Bewerbungsgesprächen über Microsoft Teams haben wir im Jahr 2020 gute Erfahrungen gemacht, das behalten wir gerne auch in Zukunft bei.

Vielfalt

Wir schätzen Vielfalt!


Aus diesem Grund hat Herold im Herbst 2020 die Charta der Vielfalt unterzeichnet.


Die Charta der Vielfalt ist ein freiwilliges Bekenntnis österreichischer Unternehmen, Institutionen und Organisationen. Mit der Unterzeichnung bringen wir unsere Wertschätzung gegenüber der Vielfalt der Menschen unabhängig von Geschlecht, Lebensalter, Herkunft und Hautfarbe, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung sowie körperlichen und geistigen Fähigkeiten zum Ausdruck.

Diskriminierung jeglicher Art wird bei uns nicht toleriert! Bei Diskriminierungsverdacht kann und soll sich an eine ausgewiesene Ansprechperson – die Herold Ombudsperson – gewandt werden, und das gerne auch anonym!

Herold Ombudsperson:
Dr. Alice Epler
LL.M. (Georgetown)
Hornek Hubacek Lichtenstrasser Epler Rechtsanwälte OG
T: +43 (1) 587 01 37-0
E: epler@hhle.at


Um uns für Frauen in Berufen, in denen sie traditionellerweise unterrepräsentiert sind, einzusetzen, nehmen wir jährlich am Girls Day teil und öffnen die Herold Türen für interessierte junge Frauen aus der Umgebung.


Wir sind stolz auf:

eine Unternehmenskultur, die Vielfalt als Bereicherung sieht

knapp 40 % Frauenanteil in der Führungsebene

Herolde aus 17 unterschiedlichen Nationen


Familienfreundlichkeit


Wir legen großen Wert auf Familienfreundlichkeit!

Deswegen bleiben wir beispielsweise mit karenzierten Mitarbeiter:innen in Kontakt, veranstalten Karenzfrühstücke, um uns über berufliche und private Dinge auszutauschen, versorgen sie regelmäßig mit wichtigen Firmenneuigkeiten und laden sie natürlich zu allen großen Events – wie z. B. unserer Weihnachtsfeier – ein.

Wir unterstützen werdende Mamas bei der Verabschiedung in die Karenz und erleichtern die Wiedereingliederung durch einen aufrechtgehaltenen Informationsfluss und den persönlichen Kontakt während der Karenzierung sowie mehrere vertrauliche Gespräche mit der People & Culture Abteilung. Selbstverständlich gehen wir dabei auch gerne auf die Option der Elternteilzeit ein.
Wir unterstützen natürlich auch Väter, die in Karenz gehen wollen, und begrüßen Väterkarenz!

Offene Stellen

Hier findest du unsere aktuellen Jobs.

Talente-Netzwerk

Werde Teil unseres Herold Talente-Netzwerks powered by myVeeta.